ICOM Exklusiv im Literaturmuseum, Wien